catta! - Der Pistenski

Jacomet Ski verhalten sich nicht aggressiv, sie sind «frei», solange sie flach geführt werden. Beim Aufkanten stellt sich unmittelbar Stabilität ein.  Je nach Aufkantwinkel kann auf jedem Fahrniveau die gewünschte Energie in der Kurve dosiert abgerufen werden.  So ist man mit dem catta! (finde!) immer Meister der Situation.

Material: Belag 1.7mm (rezykliertes Material), Stahlkanten (25% rezykliert), unidirektionale Carbonfasern (verschiedene Lagen), Balsaholz Gummi 0.2mm, Gummi gelocht 0.2mm, Titanal 0.4mm, Titanal 0.8mm

Preis: 1990 CHF (inkl. Bindung)

noda! - Der breite Pistenski

 

Der noda! (zeichne!) besitzt eine Pistengeometrie, ist aber deutlich breiter als ein Pistenski.
Seine Geometrie ist asymmetrisch. Beste Voraussetzungen um spielerisch und in extremen Kurvenlagen Linien auf die Piste zu zeichnen. Ist die Piste weich, oder sulzig sinkt der noda! wegen seiner Breite weniger ein. 

  

Material: Belag 1.7mm (rezykliertes Material), Stahlkanten (25% rezykliert), unidirektionale Carbonfasern (verschiedene Lagen), Balsaholz Gummi 0.2mm, Gummi gelocht 0.2mm, Titanal 0.4mm, Titanal 0.8mm,
jede Oberfläche ist optisch ein Unikat

Preis: 1990 CHF (inkl. Bindung) 

saulta! - Der Tiefschnee- und Tourenski


Im Tiefschnee erlauben das niedrige Gewicht des saulta! (tanze) und die einzigartige Spitzengeometrie ein geschmeidiges Gleiterlebnis. Linientreue ist gepaart mit einer hohen Wendigkeit sowie die Möglichkeit von spielerischem Driften.

 Material: Belag 1.7mm (rezykliertes Material), Stahlkanten (25% rezykliert), unidirektionale Carbonfasern (verschiedene Lagen), Balsaholz Gummi 0.2mm, Gummi gelocht 0.2mm, Titanal 0.4mm, Titanal 0.8mm

Preis: 1990 CHF (inkl. Bindung)

Die saulta! Ski gibt es auch mit Freeride-/Tourenbindung und passenden Fellen von Colltex. 
Preis: je nach Paket